Volkshochschule
Burladingen

Soufflé und Tartelettes

Backen

"Soufflé“ kommt aus dem Französischen und ist wörtlich übersetzt „Aufgeblasenes. Soufflès verlangen volle Aufmerksamkeit und Liebe. Wenn sich der Teig dann aber über den Rand der Form erhebt, geht das Kompliment an den Koch. Soufflés lassen sich als Vorspeise, herzhaften Hauptgang oder als süßes Dessert zubereiten. In diesem Kurs lernen Sie – auch dank eines tollen Rezepts, das wir zusammen ausprobieren -,  dass es gar nicht so schwer ist, sich dieses Kompliment abzuholen. Wir widmen uns der süßen Variante.

Tartelette ist eine Verkleinerungsform des  französischen Worts Tarte. Eine Tarte ist ein größerer Fruchtkuchen. Wir backen unsere Frucht- Tartelettes in diesem Kurs mit einem traditionellen bretonischen Biskuitboden. Beim Belag sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Unsere Tartelettes werden mit einem cremigen Curd aus Zitrusfrüchten und einer Baiser-masse, die unter dem heißen Back-ofengrill oder mit dem Gasbrenner gebräunt wird, belegt.


Die Kosten für die Lebensmittel werden im Kurs eingesammelt.
1 Abend, 03.04.2019
Mittwoch, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Marion Bongers
3.031
Realschule, Albstr. 13, 72393 Burladingen, Lehrküche
Kurspreis vhs: 15,00 €
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Marion Bongers

Backen
3.032
Mi 06.11.19
18:30 - 21:30 Uhr
Burladingen
für Kinder von 4 bis 6 Jahren
3.041
Mi 27.11.19
00:00 - 00:00 Uhr
Wird bei Anmeldung bekannt gegeben