acatech

Livestream - vhs.wissen live: Quantentechnologien - ein Blick in die Zukunft

Vortrag Prof. Dr. Artur Zrenner
Quantentechnologien – ein Blick in die Zukunft
Prof. Dr. Artur Zrenner
Wir leben in einer Informationsgesellschaft, die alles möglich zu machen scheint. Schnelles Internet, Bild und Ton in höchster Qualität, virtuelle Realitäten, soziale Vernetzung. Aber: kommt da in naher Zukunft noch was nach, vielleicht etwas ganz Mächtiges? Ja, da war was: Man hört doch immer mehr von Quantentechnologien, mit denen sich völlig neue Möglichkeiten eröffnen sollen. Was ist das genau, was ist da dran und wie funktioniert diese Technologie eigentlich?

Prof. Dr. Artur Zrenner ist Professor für Experimentalphysik an der Universität Paderborn. Dort gründete er das „Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn”. Im Rahmen eines aktuellen DFG Sonderforschungsbereichs beschäftigt er sich mit photonischen Quantentechnologien für eine sichere Datenübertragung.
Seit 2014 ist Prof.Zrenner Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).
Artur Zrenner ist Professor für Experimentalphysik an der Universität Paderborn.

Die Veranstaltung wird live gestreamt (über Zoom). Diese Veranstaltung können Sie von zu Hause an Ihrem Computer mitverfolgen und mitdiskutieren. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn. Die Livestream-Reihe "vhs wissen live" der vhs Erding bietet Online-Vorträge zu wichtigen aktuellen Themen von ausgewiesenen Expert/-innen. Die vhs Burladingen bietet als Partnervolkshochschule diese Vorträge kostenfrei an.
Bitte melden Sie sich mit einer Emailadresse an.Sie bekommen den Zugangslink an diese Adresse zugesendet. Dann können Sie die Veranstaltung live mit Ihrem digitalen Endgerät verfolgen. Über ein Online-Fragetool können Sie Ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen.
Eine Anmeldung ist bis 11.00 Uhr am Vortragstag möglich.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften statt.

Technische Voraussetzungen:
Verwendete Software: Zoom. Es ist keine Installation des Programms vorab nötig. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Sie brauchen: Einen Rechner mit (stabiler) Internetverbindung, einen aktuellen Browser, einen Lautsprecher oder Kopfhörer. Für eine aktive Teilnahme sind zusätzlich nötig: ein Mikrofon (am Gerät oder am Headset) und eine Webcam.

1 Abend, 13.04.2021
1 Termin(e)
1.504
Internet
kostenfrei

 (Plätze frei)