Literatur-Treff

Maria Beig
70 Jahre Baden-Württemberg
In diesem Jahr nehmen wir das 70-jährige Bestehen des Landes Baden-Württemberg zum Anlass, uns mit einigen schreibenden Persönlichkeiten des Südwestens zu beschäftigen. Nicht einzelne Werke stehen im Fokus, sondern das Leben und die Einordnung des Geschriebenen und er Autor*innen in Zeit und Raum. Welche Ausstrahlung über die Epoche und ihre Heimat hinaus haben diese Schriftsteller*innen?
Maria Beig: oberschwäbich, zeitgenössisch und spätberufen. Martin Walser hat über sie gesagt: „Literarisch kommt mir das, was Maria Beig geschrieben hat, vor, wie etwas, was auf der Wiese gewachsen ist, während wir anderen Schreibenden alle im Garten wachsen müssen."

Maria Beig


1 Tag, 26.07.2022
Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Gabriele Loges
2.016
Kurspreis vhs: 9,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden